Loading Events

« All Events

Tag der Arbeit

Mai 1

Welche Qualen und Ereignisse hinter diesem Tag stehen, wird oft vergessen.

1889 hatte ein internationaler Arbeiterkongress in Paris alle Länder dazu aufgerufen, am 1. Mai für den Achtstundentag zu demonstrieren. Damals gab es auch in der Schweiz Arbeitsverträge die wohl einen (1) Freitag in der Woche zusicherten, des Stundensoll pro Tag aber bis zu 12 Stunden aufwies.  Die Schweiz ist/war eines der wenigen Ländern die seither den 1. Mai feiern und nach und nach zu 44/42 Stunden Woche übersiedelten. 

Es ist der Tag der Arbeit und so der arbeitenden Bevölkerung gewidmet, die ihren Lohn von einem Arbeitgeber beziehen, oder deren Einkünfte in Abhängigkeit stehen.

Leider wird er immer wieder von einigen wenigen „Dösköpfen“ zu Gewalt und Angriff gegen Polizei und Arbeitgeber missbraucht.  

Es ist dennoch bedauerlich, dass dieser Tag im Wallis nicht gefeiert wird.

Wo hat man frei?

In Zürich, den beiden Basel, Jura, Neuenburg, Schaffhausen, Thurgau und im Tessin haben die Bürger den ganzen Tag frei. Im Aargau und in Solothurn wird nur ein halber Tag gearbeitet.

 

Details

Date:
Mai 1
Event Tags: